side-area-logo

Romane

Linne van Sythen

Wenn du mich endlich liebst

(Romantik und Liebesroman)

Klappentext
Als Annas Baby stirbt, sie ihren Mann beschuldigt und sich trennt, gesteht Bardo ihr endlich seine Liebe. Obwohl er sich rührend um sie kümmert, kann er ihr Herz nicht erobern. Er bedrängt Anna so sehr, dass sie sogar in eine andere Stadt flieht.
Bardo folgt ihr heimlich. Weil sie inzwischen mit Mario zusammen ist, wirbt er nicht offensiv um sie, sondern mailt er ihr über eine Internetpartnerschaftsagentur als Thomas. Als Anna ihn tatsächlich treffen will, zögert Bardo. Was passiert, wenn Anna entdeckt, dass Thomas ihr alter Freund Bardo ist? Und muss er Mario nicht erst von ihr wegtreiben? Besessen taktiert Bardo immer gewagter und verstrickt sich in sein Netz aus Lügen und Intrigen. Dabei kommt Anna ihm auch noch auf die Spur. Hat er nun endgültig verloren? Oder kann es für ihn und Anna doch noch die ersehnte große Liebe geben?

Angaben zum Buch
E-Book bei bookshouse: 495 S., Januar 2017, pdf 978-9963-53-536-1, ePub 978-9963-53-537-8, mobi 978-9963-53-538-5, Preis:3,99 €
Taschenbuch bei bookshouse: 452 S., Mai 2017, ISBN: 978-9963-53-781-5, Preis: 14,99 €

Leseprobe
http://www.buecher.bookshouse.de/buecher/Wenn_du_mich_endlich_liebst____/

» Bei Amazon kaufen

» Bei Thalia kaufen

Romance Alliance (Hrsg.)

Eight Shades of Love: Liebe achtmal anders

(Band mit Liebesgeschichten)

Klappentext
Glaubt ihr, die Liebe hat eine zweite Chance verdient? Wollt ihr euch von märchenhaften Erzählungen verzaubern lassen? Darf es auch mal heiß hergehen? Vielleicht zieht es euch auch in magische Welten, ferne Länder oder andere Zeiten?
Die acht Geschichten der Romance Alliance-Autorinnen drehen sich um verschiedene Seiten der Liebe, aber alle lassen das Herz schneller schlagen.

Von mir
„Die Dame mit dem roten Hut“ von Linne van Sythen
Ich erzähle von einem älteren Mann, der längst nicht mehr an die Liebe glaubt. Aber dann begegnet sie ihm ganz unerwartet auf seiner Zugfahrt zur Arbeit.

Mit dabei
„Federleichte Liebe“ von Isabella Benz
„Schneeblüten“ von Natascha Kribbeler
„Mein Deckel“ von Bettina Kiraly
„Miss Blaustrumpf zweifelt an der Liebe“ von Lisa McAbbey
„Eine zweite Chance“ von Daniela Blum
„Sommer“ von Dorothea Stiller und
„Die Doppelgängerin“ von Stefanie Gregg

Angaben zum Buch
Kindle Edition, 2015,
EUR 3,49

Linne van Sythen

Wenn zwei es wagen. (K)ein Liebesroman

(Schwestern- und Liebesroman)

Klappentext
Gerade noch tief verfeindet, müssen sich die beiden Zwillingsschwestern Andrea und Franka jetzt ein gemeinsam geerbtes Haus teilen. Wenn schon, denn schon – so die Devise der Schwestern. Aus Mangel an Halbtagsjobs raufen sie sich zusammen und teilen sich auch heimlich eine Ganztagsstelle. Doch als sich Andrea und Franka verlieben, droht ihr Geheimnis aufzufliegen. Denn spätestens bei der Liebe hört das Teilen auf – und das Chaos beginnt!

Motivation zum Buch
Da ich berufstätig bin und Vollzeit arbeite, möchte ich viel mehr Zeit für die Arbeit an meinen Romanen, um meine phantasievolle Seite ausleben zu können. Nichts wünsche ich mir sehnlicher, als eine Zwillingsschwester zu haben, die ich an meinen Arbeitsplatz schicken könnte, um den ganzen Tag tolle Geschichten zu erfinden. So entstand die Idee zu meinem Roman „Wenn zwei es wagen“. Ich verschaffte zwei Zwillingsschwestern in einer Druckerei einen Ganztagsjob, den sie sich aber heimlich teilen. Bei dieser Geschichte, einem Frauenroman mit Krimi- und Liebeselementen, bewegte mich auch das Dilemma so vieler Frauen mit Kindern, die meistens keinen gut bezahlten Halbtagsjob finden, um Beruf und Familie zu vereinbaren.

Angaben zum Buch
E-Book bei Ullstein-Forever, 416 S., November 2014, ISBN: 978-3-95818-024-6

Leseprobe
http://forever.ullstein.de/wp-content/uploads/sites/2/LP_9783958180246.pdf

» Bei Amazon kaufen 

» Bei Thalia kaufen

Interview

Ursula Wohlfahrt

Zucker auf der Fensterbank

(Kriminalroman)

Klappentext
Toni wollte die Vergangenheit hinter sich lassen, als neuer Mensch ein neues Leben beginnen. Hier in der Provinz würde niemand von dem Geheimnis wissen. Doch plötzlich kommen anonyme Briefe und Anrufe – Telefonterror. Toni gerät in einen Strudel von Erpressung, Angst und Irrtümern und begeht voller Panik einen Fehler nach dem anderen – beherrscht von dem Gedanken, dass niemand die Wahrheit erfahren darf…
Jede Lüge führt weiter ins Verderben. Toni ist gezwungen, auf den Erpresser einzugehen, alle Demütigungen auszuhalten. Doch immer mehr Menschen werden in das Chaos verstrickt, bis es schließlich zu einem tödlichen Missverständnis kommt.
Dem Volksmund nach bedeutet übrigens Salz auf die Fensterbank zu streuen, dass es ein Junge wird – Zucker dagegen…

Motivation zum Buch
Wie bei allem, was ich schreibe, verarbeite ich immer ein Thema, das mir besonders am Herzen liegt. Damals lernte ich über meine Arbeit eine Transsexelle kennen und die Frage „Was ist heute eine Frau, was ist ein Mann?“ ließ mich nicht mehr los. Die Protagonistin meines Psycho-Krimis wurde also eine Frau, die in ihrem ersten Leben als Mann geboren wurde.

Angaben zum Buch
Neues Literaturkontor, Münster 1997, 160 S. ISBN 978-3-920591-39-1

Ursula Wohlfahrt

Ausgerechnet Weihnachten! Turbulente Geschichten rund ums Fest

(Band mit Erzählungen)

Klappentext
Weihnachten, das ist das Fest der Liebe. Und das sollte es auch dieses Jahr wieder sein – für Lisa und Rolf zum Beispiel, wäre da nicht plötzlich Lisas Ex wieder aufgetaucht. Oder hätten zwei Kolleginnen nicht just zu dieser Zeit festgestellt, dass sie denselben Mann teilen. Heiter turbulente Geschichten, die mit dem Mythos aufräumen, dass wenigstens einmal im Jahr die Welt noch in Ordnung ist.

Motivation zum Buch
Das Jahresende mit Weihnachten und Silvester ist bekanntlich ja eine Zeit, in der es in Paarbeziehungen besonders gerne kriselt und in Familien statt Friede, Freude, Gänsebraten nicht selten Krach, Tränen, Türknallen auf der Festtagsordnung stehen. Da auch ich immer ausgerechnet zur Weihnachtszeit von merkwürdigen und irren Liebesturbulenzen erwischt wurde, verarbeite ich meine Erfahrungen und die von Freundinnen und Freunden mit ganz viel Lust und einer ordentlichen Prise von Humor zu amüsanten Geschichten.

Angaben zum Buch
Verlag Ullstein, Taschenbuch 1996, ISBN-13: 978-3548240800
Leider ist der Band vergriffen und nur noch antiquarisch erhältlich.